Andreas Starke

Ein herzliches Willkommen zum 10. Bamberger Weinfest im Herzen der UNESCO-Welterbestadt auf dem Bamberger Maxplatz. Wir freuen uns gemeinsam auf sechs Tage im Zeichen des fränkischen Rebensaftes.

Als Bierstadt ist unsere Stadt weithin bekannt. Doch auch der Weinanbau spielte in Bambergs Geschichte eine wichtige Rolle: Bereits im 11. Jahrhundert ist er erstmals erwähnt worden. Die Landesgartenschau 2012 bot den willkommenen Anlass, den Weinbau wieder aufleben zu lassen: mit neuen Rebstöcken am Südhang des ehemaligen Benediktinerklosters St. Michael. Seitdem ist der Bamberger Wein – ein Silvaner – wieder in aller Munde und darf beim 10. Bamberger Weinfest natürlich nicht fehlen. Sechs Tage lang – vom 05. bis zum 10. Juni 2019 – präsentieren fränkische Winzer erlesene Frankenweine und die aktuellen Jahrgänge. Da ist mit Sicherheit für jeden Geschmack etwas dabei.

Ich danke dem engagierte Team vom Stadtmarketing Bamberg, an der Spitze Klaus Stieringer, und der Zametzer & Krohn GbR für die hervorragende Planung und erfolgreiche Durchführung dieses schönen Festes und ich wünsche allen fröhliche Stunden in netter Runde bei dem ein oder anderen köstlichen Gläschen Wein.

Andreas Starke

Oberbürgermeister der Stadt Bamberg